Fettes Brot - Automatikpistole

Album: nincs kép
Előadó: Fettes Brot
Album: Keressük!
Szövegírók: Keressük a szövegírót!
Zeneszerzők: Keressük a zeneszerzőt!
Kiadó: Keressük!
Stílus: Keressük!
Címkék: Keressük!
Megtekintve: Ma 2, összesen 863 alkalommal

Beküldő

The Roadrunner

Pontszám: 465

Dalszöveg

Lauterbach, Boris, König des Rap und seit 1974 bin ich Hardcore.
Versteht mich nicht falsch - im Grunde meines Herzens bin ich sehr nett, nur manchmal dreh‘ ich eben durch wie´n Ventilator.
Ja, und es ist wieder soweit, wegen euch Typen, wie ihr ausseht.
Wegen dem Mist, den ihr schreibt, bin ich wütend, doch ich stell mich jetzt hin.
Und ich nutze die Gelegenheit der Welt zu erklären, warum ihr leider nicht nur bräge seid.
Keine Frage: ihr seid hohl so wie RTL2,
Da mach ich mir nichts mehr vor, da bin ich ehrlich.
Doch wärt ihr nur dumm - Pech für euch, weiter wär‘ nichts dabei,
Aber obendrein seid ihr auch noch gefährlich.
Was seid ihr für Menschen? Was für Götter? Was für Statussymbole?
Dicke Autos, 'n paar Nutten, Automatikpistole.
Um euch herum schart ihr ´n Haufen blinder Soldaten
Und mit denen bringt ihr den Krieg in jeden Kindergarten.

Ihr kotzt mich an, ich verachte eure ätzende Welt.
Eure Sprache Gewalt, eure Götzen das Geld.
Was habt ihr bisher gemacht außer Seelen zertrampelt?
Und mit zugedröhnten Schädeln junge Mädels misshandelt?
Was habt ihr der Welt zu bieten außer Angst und
´ne Attitüde wie ´n durchgeknallter Kampfhund?
Nein, da ist nichts, da ist Leere, da ist absolut nada
Außer peinlicher Prunk und dem ganzen Gelaber.

Ich hoffe, dass ihr verschwindet
Und euren Scheiß keiner mehr sendet.
Denn diese Welt braucht mutige Männer, die genau wissen, ja, dass echte Gefühle zu fühlen niemals eine Schwäche ist.
Und die Gefühle zu zeigen - das Lachen, das Flehen, das Heulen, das Schreien - das ist Hardcore und nicht lächerlich.
Sich halten, um nicht hinzufallen, Frauen, denen es nicht reicht, reich und dünn zu sein.
Es geht um Herz und um Wärme zu geben
Und darum gerne zu leben.

Leute, seht ihr das auch so?
Dann hebt eure Faust hoch!
Verdammt nochmal, es geht nicht nur um Kohle und Autos.
Sie reden von Hass, aber wir wollen lieben.
Sie ziehen in den Krieg. Alter, lasst uns zufrieden.

Leute seht ihr das auch so?
Dann hebt eure Faust hoch!
Verdammt nochmal, es geht nicht nur um Kohle und Autos.
Sie reden von Hass, aber wir wollen lieben.
Sie ziehen in den Krieg. Alter, lasst uns zufrieden.
Leute seht ihr das auch so?

Dann hebt eure Faust hoch! (13x)
 
Hozzászólás írásához kérjük jelentkezz be!

Zeneszöveg hozzászólások

Te vagy a kiválasztott!
Te

Még egy hozzászólás sincs, tökéletes alkalom, hogy írj valamit!

© 2019 - Zeneszöveg.hu Kft. - Minden jog fenntartva.
Kedves Látogatónk!

A Zeneszöveg.hu oldal teljes értékű használatához minimum Internet Explorer 8 vagy Google Chrome v8.0, illetve Mozilla Firefox 4.0 böngésző ajánlott. Az alábbi linkeken elérhetők a legfrissebb változatok.

Amennyiben korlátozott lehetőségekkel folytatni kívánod a böngészést oldalainkon, kattints a TOVÁBB gombra.

Tovább